Download e-book for iPad: Appius Claudius Caecus Rede „Gegen einen Friedensschluss mit by Anonym

By Anonym

ISBN-10: 3668317186

ISBN-13: 9783668317185

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Altertum, observe: 2.3, Philipps-Universität Marburg (Alte Geschichte), Veranstaltung: Der Redner und das Volk: Rom, Sprache: Deutsch, summary: Rom – eine Stadt, die heute durch ihre Geschichte jedem bekannt ist. Dies battle nicht immer so. Zu Beginn des dritten Jahrhunderts v. Chr. conflict diese Stadt noch vielen Völkern außerhalb von Italien unbekannt. Das Ausgreifen des Molosserkönigs Pyrrhos I. nach Italien rückte die Stadt in den Fokus der anderen mittelmeerischen Mächte. Während dieser Auseinandersetzungen kam Rom an einen Punkt, der über seine weitere Zukunft entschied. Ein Friedensschluss mit dem griechischen Feldherrn hätte die damalige Expansionspolitik gefährden können. Doch Appius Claudius Caecus sprach sich offen gegen eine Friedenspolitik aus.

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, weshalb ein regulate, blinder Mann die Friedensverhandlungen des Senats mit Pyrrhos I. unterbricht und die Römer von einem weiterem Krieg gegen den Eindringling überzeugen kann. Um diese Frage beantworten zu können muss auf mehrere Faktoren eingegangen werden. Es gilt, die Personen Pyrrhos und Appius Claudius Caecus genauer zu betrachten und ihre Ziele zu erkennen. Anschließend rückt die Rede des Appius als Quelle in den Vordergrund. Ihre Überlieferung und die wesentlichen Bestandteile werden in Abschnitt IV näher untersucht.

Als Quelle wird in dieser Arbeit die Überlieferung von Plutarch verwendet. Sie ist zwar erst 350 Jahre nach der eigentliche Rede entstanden, zeigt aber, wie die Rede ungefähr ausgesehen haben könnte. Nach der Quellenanalyse folgen die Gründe für die Rede. Hier werden die Auseinandersetzungen zwischen Rom und Pyrrhos untersucht. In Punkt V b) liegt das Interesse auf der Wirkung der Rede. Die Römer wollen sich nicht in einen Frieden zwingen lassen und lösen die Verhandlungen auf. Schließlich gewinnt Rom den Krieg mit Pyrrhos und begründet eine neue Stellung unter den herrschenden Mächten.

Der Forschungsstand zu diesem Thema ist breit gefächert. Die meisten Historiker beschäftigen sich mit dem gesamten Thema und schneiden die Rede des Appius C. Caecus nur kurz an. Ausführlichere Informationen zu der Rede selbst findet sich bei Werner Suerbaum in der Festschrift „Rom und der Griechische Osten“. Allerdings gibt es auch Uneinigkeiten bezüglich des Datums der Rede. Bei Hermann Bengtson und Herbert Heftner wird die Rede vor der Schlacht von Ausculum 249 v. Chr.festgesetzt. Klaus Bringmann datiert sie hingegen nach der Schlacht. Hinzu kommen Unstimmigkeiten über die Zahl der Gefallenen während der Kriege.

Show description

Read Online or Download Appius Claudius Caecus Rede „Gegen einen Friedensschluss mit Pyrrhos“. Historische und politische Rahmenbedingungen (German Edition) PDF

Best ancient history books

Get The Cambridge Companion to Ancient Mediterranean Religions PDF

In antiquity, the Mediterranean zone was once associated by way of sea and land routes that facilitated the unfold of non secular ideals and practices one of the civilizations of the traditional international. The Cambridge significant other to historical Mediterranean Religions offers an creation to the most important religions of this region and explores present learn in regards to the similarities and modifications between them.

Read e-book online The Hellenistic World from Alexander to the Roman Conquest: PDF

The Hellenistic interval begun with the enormous enlargement of the Greek international in the course of the Macedonian conquest of the Persian empire and ended with Rome turning into the essential political strength in that global. This new and enlarged variation of Michel Austin's seminal paintings presents a breathtaking view of this global in the course of the medium of historical resources.

Religion, Society and Culture at Dura-Europos (Yale - download pdf or read online

This quantity advances our realizing of the faith, society and tradition of Dura-Europos, the small city at the Euphrates recognized because the Thirties because the 'Pompeii of the Syrian desert'. a number of gains make the location possibly our greatest resource for day by day lifestyles in a small city located at the outer edge of the Roman international: inscriptions and graffiti in ten old languages; sculptures and frescoes combining parts of Classical and Oriental artwork; an important papyrological file of any army unit within the Roman international; files on the subject of the neighborhood financial system; over a dozen pagan sanctuaries; plus a famously painted synagogue and the earliest Christian condominium church, ready in a gridiron urban plan and surrounded through well-preserved fortifications.

The Ancient Egyptian Roots of Christianity by Moustafa Gadalla PDF

This e-book unearths the traditional Egyptian roots of Christianity, either traditionally and spiritually. This elevated model of the ebook includes 3 elements to coincide with the phrases of trinity. the 1st half demonstrates that the most important biblical ancestors of the biblical Jesus are all old Egyptian famous characters.

Additional info for Appius Claudius Caecus Rede „Gegen einen Friedensschluss mit Pyrrhos“. Historische und politische Rahmenbedingungen (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Appius Claudius Caecus Rede „Gegen einen Friedensschluss mit Pyrrhos“. Historische und politische Rahmenbedingungen (German Edition) by Anonym


by Christopher
4.2

Rated 4.34 of 5 – based on 26 votes